Thermische Bauteilaktivierung

Fonterra Active

Fonterra Active

Merkmale und Vorteile im Detail

Die thermische Bauteilaktivierung zum wirtschaftlichen Heizen und Kühlen ist durch ihre maximale zielgerichtete Leistungsfähigkeit ideal für Betondecken geeignet. Zum einfachen Einlegen in die bauseitige Schalung bietet Ihnen Fonterra Active integrierte Abstandhalter.

  • sanfte Kühlung ohne Zugerscheinung
  • reduzierte Luftwechsel bei einer Kombination mit RTL-Anlage
  • Kälteanlage kann durch die Aktivierung der Speichermasse kleiner dimensioniert werden
  • niedriges und damit energetisch günstiges Vorlauftemperaturniveau
  • Einsatz alternativer Kalt- und Heizwassererzeugungssysteme möglich


Weitere Details zur Planung, Verlegung und Inbetriebnahme entnehmen Sie bitte der separaten Informationsbroschüre "Fonterra Flächentemperierung – Planen und anwenden".

Downloads

Hier haben Sie die Möglichkeit umfassende Informationen von Viega herunterzuladen. Wie kann ich eine Fußbodenheizung nachrüsten? Welchen Bodenbelag kann ich bei Fußbodenheizungen verwenden?

PDF-Dateien zum Herunterladen

710x140