Die Fußbodenheizung hat viele Vorteile.

Sehen Sie noch Nachteile?

Die fünf großen Fußbodenheizungs-Irrtümer

Irrtum Nr. 1: „Eine Fußbodenheizung wird nicht richtig warm.“

Natürlich wird eine Fußbodenheizung nicht so heiß, wie ein herkömmlicher Heizkörper. Das muss sie auch gar nicht. Denn anders als bei einer Radiatorheizung, wird die ganze Bodenfläche zur Wärmeverteilung genutzt. Durch die dabei entstehende gleichmäßige Strahlungswärme können auch mit einer Fußbodenheizung locker Raumtemperaturen von mindestens 25°C erzeugt werden.

Irrtum Nr. 2: „Eine Fußbodenheizung ist ungesund.“

Besonders Allergiker profitieren von den gesundheitlichen Vorteilen einer Flächentemperierung. Denn weniger Staubaufwirbelung, geringere Feuchtigkeit und weniger Hausstaubmilben und Schimmelbildung sind für diese Patienten ein deutlicher Vorteil.

Irrtum Nr. 3: „Eine Fußbodenheizung lässt sich nicht nachträglich verlegen.“

Falsch. Gerade das System Fonterra Reno von Viega wurde speziell für den nachträglichen Einbau bei der Renovierung entwickelt. Die geringe Aufbauhöhe, von nur 21 mm ermöglicht den Einbau ohne einen erheblichen Verlust an Raumhöhe. Die flachen Systemplatten aus Gipsfasermaterial können nach der Verlegung auf ebenem Untergrund sogar direkt befliest werden.

Irrtum Nr. 4: „Eine Fußbodenheizung kann nur im Fußboden verlegt werden“

Dies stimmt nur, wenn man den Begriff Fußbodenheizung wörtlich nimmt. Das Prinzip der „Fußbodenheizung“ – also die Verlegung von Heizschleifen über große Flächen – ist auch bei Wänden und sogar bei Raumdecken möglich. So lassen sich mit den Systemen Fonterra Side und Fonterra Top auch Wand- und Deckenflächen großflächig beheizen. Gerade in Räumen mit Dachschrägen bieten diese Systeme eine weitere Möglichkeit der Raumgestaltung.

Irrtum Nr. 5: „Bei einer Fußbodenheizung kann man keinen Teppich verlegen“

Ein weit verbreiteter Irrtum. Dabei sind kleinere Teppiche oder Läufer bei einer Fußbodenheizung kein Problem. Liebhaber von großflächigen Teppichböden finden im Fachhandel sogar eine große Auswahl von Auslegeware, die speziell für Böden mit Fußbodenheizung geeignet ist. Hier sollten sie jedoch unbedingt auf das entsprechende Symbol achten.