Wie rüste ich eine Fußbodenheizung nach?

Planungsbeispiel: Kleinflächenregelstation

Fußbodenheizung nachrüsten mit Viega Kleinflächenregelstation

Das zu renovierende Badezimmer

Aus Sanierungsprojekten kennt dieses Bild wohl jeder Handwerker: das alte Bad mit einem mehr als störenden Heizkörper, der idealerweise durch eine moderne Fußbodenheizung oder Wandheizung ersetzt werden soll. Nachträglich wird die Fußbodenheizung von Viega mit der Kleinflächenregelstation eingebaut.

Auf bestehendem Vor- und Rücklauf aufsetzen

Die optimale Lösung ist die neue Fonterra-Kleinflächenregelstation. Fertig montiert und verkabelt wird sie als kompakte Einheit geliefert, die direkt auf den bestehenden Vor-/Rücklauf gesetzt werden kann.

Geringe Baumaße

Durch die knappen Baumaße von nur 43 x 48 cm kann die Kleinflächenregelstation in einer alten Heizkörpernische genauso platziert werden wie in einer Vorwandkonstruktion, beispielsweise Steptec.

Die Kleinflächenregelstation

Bis zu vier Heizkreise können direkt an den Verteiler angeschlossen und einreguliert werden.

Rahmen anpassbar zur Fliesengröße

Da der Fliesenrahmen individuell an die Fliesengrößen anpassbar ist, wird der Übergang im Fugenraster nahzu unsichtbar.

Das Bad ist anschließend optisch und technisch modern

Nach dem Verfliesen präsentiert sich das neue Bad technisch und optisch hochmodern: Die kleine Revisionstür der Regelstation ist kaum zu sehen.

Downloads

Hier haben Sie die Möglichkeit umfassende Informationen von Viega herunterzuladen. Wie kann ich eine Fußbodenheizung nachrüsten? Welchen Bodenbelag kann ich bei Fußbodenheizungen verwenden?

PDF-Dateien zum Herunterladen

710x140